Der Tisch-Mondkalender – immerwährend wie auch das Mondrad – zeigt sehr anschaulich, wie sich Sonne und Mond über uns am Himmelsgewölbe hinweg bewegen: Die Kugel im Zentrum ist die Erde, die schiefe Holzscheibe mit den Mondphasen stellt die schräg geneigte Bahn dar, die der Mond im Wandel seiner Phasen einmal im Monat um die Erde zieht und weshalb er mal höher, mal tiefer über uns hinweg wandert.

 

Sternbilder oder Sternzeichen? Beides in einem!

Bei diesem Mondkalender müssen Sie sich nicht mehr entscheiden zwischen der klassischen astrologischen Version und der astronomischen Sternbilder-Version für Sterngucker: Die asymmetrische Edelstahlscheibe zeigt auf der einen Seite, in welchem Sternzeichen der Mond gerade steht, und auf der anderen Seite, in welchem Sternbild er steht.

 

Monat für Monat einstellbar

Der Tisch-Mondkalender wird monatlich neu eingestellt: Dazu muss man nur das Voll- oder Neumonddatum kennen und den Zahlenring enstprechend auf Voll-/Neumond einstellen. Im nächsten Schritt dreht man das ungefähre aktuelle Datum der Sternzeichen- bzw. Sternbildscheibe auf den längsten Sonnenstrahl beim Neumond. Schon lässt sich für den gesamten Monat ablesen, wann der Mond in welcher Phase und in welchem Zeichen bzw. Sternbild steht und zu welcher Tageszeit er am Himmel zu sehen ist. Die asymmetrische Edelstahlscheibe sorgt mit ihrem Gewicht dafür, dass die Scheibe immer bei Mond im Zeichen Steinbock – wenn der Mond seine tiefste Bahn über den Horizont zieht – am tiefsten liegt und bei Mond im Zeichen Krebs am höchsten.

 

Mit dem Duft von Zirbenholz

Ein wunderbarer Nebeneffekt dieses Mondkalenders: Dank der Zirbenkugel im Zentrum wirkt er zugleich wie ein Raumbedufter!

Immerwährender Tisch-Mondkalender

€196,00Preis
  • Größe: Durchmesser 33 cm, Höhe 10 cm

    Material: Erlenholz (Scheibe), Zirbenholz (Kugel), Edelstahl (Ringe)